Blickpunkt-Auge-Beratungsstellen

Beratung in Leer

Blickpunkt-Auge-Beratung im BVN

Blickpunkt-Auge-Beratung im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen

Der BVN sorgt mit seinen Blickpunkt-Auge-Beratungen jeden Tag dafür, dass blinde und sehbehinderte Menschen sich gut aufgehoben und beraten fühlen. Mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zurzeit 17 Orten in ganz Niedersachsen unterstützen Ratsuchende durch ihr Wissen, ihre Expertise und ihren Einsatz. Denn der Verlust der Sehkraft stellt in jedem Lebensabschnitt eine große Herausforderung dar – in erster Linie für die Betroffenen selbst, aber auch für Angehörige, Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen.

Im Rahmen unseres Beratungsangebotes bieten wir von Augenerkrankung und Sehverlust betroffenen oder bedrohten Menschen, ihren Angehörigen und Bezugspersonen Rat und Hilfe.
Unsere Blickpunkt-Auge-Beraterinnen und Berater

informieren Sie

  • über unterschiedlichen Augenerkrankungen und ihre Auswirkungen

stellen mit Ihnen gemeinsam Anträge

  • zum Blindengeld
  • zum Schwerbehindertenausweis
  • zu weiteren sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • zu Schulungen in Orientierung und Mobilität und Vermittlung von Rehabilitationslehrer*innen
  • zu Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen für Hilfsmittel, etwa Blindenlangstock, Blindenführhund, Vorlesegeräte oder vergrößernde Sehhilfen

beraten Sie bei

  • der Abklärung Ihres individuellen Hilfebedarfs
  • der Finanzierung von Hilfsmitteln
  • der Einleitung von geeigneten Rehabilitationsmaßnahmen
  • den Möglichkeiten der Teilhabe in Arbeit und Freizeit

helfen Ihnen

  • Widerspruch gegen einen Bescheid einer Behörde einzulegen
  • kostenintensive und langwierige Verfahren zu vermeiden

machen Sie aufmerksam auf

  • Gesprächs- und Informationskreise des Blinden- und Sehbehindertenverbandes bei Ihnen zu Hause
  • Veranstaltungen vor Ort
  • Freizeit- und Bildungsangebote
  • sportliche Aktivitäten

Blickpunkt-Auge-Beratungen finden in unseren sieben Regionalvereinen und darüber hinaus in zahlreichen externen Beratungsstellen statt. Unsere Angebote stehen jedem offen, sie sind unabhängig und kostenfrei.