Urlaub und Freizeit

Freizeit und Reisen gehören auch für sehgeschädigte Menschen unbedingt zusammen. Damit unabhängiges Reisen möglich wird, muss auch auf diesem Sektor noch sehr viel getan werden. Aber immerhin existieren auch hier schon vereinzelt für blinde Menschen ausgebaute Wanderwege, barrierefreie Hotels oder Reiseagenturen mit speziellen Angeboten für Blinde und Sehbehinderte. Unter www.dbsv.org/tourismus-barrierefreiheit und www.reisen-fuer-alle.de finden Sie barrierefreie Tourismusangebote.

Der Tourismusbeauftragte des BVN nimmt die Interessen blinder und sehbehinderter Menschen in der touristischen Leistungskette wahr. Er pflegt den Kontakt mit allen am Tourismus Beteiligten, so z. B. mit den Tourismus- und Behindertenverbänden, und wirkt mit bei der Aufbereitung und Veröffentlichung tourismusrelevanter Informationen.

Von der Ostsee bis an den Alpenrand können blinde und sehbehinderte Menschen in fünf Aura-Hotels Urlaub machen. Sie gehören unterschiedlichen Landesverbänden des DBSV, sind barrierefrei und mit einem ganz besonderen Service ausgestattet.

Aura-Hotel Timmendorfer Strand
Strandallee 196
23669 Timmendorfer Strand
Telefon: 04503 60020
Telefax: 04503 600272
E-Mail: timmendorfer-strand@aura-hotels.de
www.aura-timmendorf.de

Aura-Hotel „Ostseeperlen“ Boltenhagen
Strandpromenade 53
23946 Ostseebad Boltenhagen
Telefon: 038825 3700
Telefax: 038825 37043
E-Mail: ostseeperlen@t-online.de
www.ostseeperlen.de

Aura-Hotel Saulgrub
Alte Römerstraße 41 - 43
82442 Saulgrub
Telefon: 08845 990
Telefax: 08845 99121
E-Mail: info@aura-hotel.de
www.aura-hotel.de

Aura-Pension „Villa Rochsburg“
Schlossstraße 17
09328 Lunzenau / OT Rochsburg
Telefon: 037383 83800
Telefax: 037383 83499
E-Mail: villa@bsv-sachsen.de
www.villa-rochsburg.de

Aura-Pension „Brockenblick“ Wernigerode
Amelungsweg 8
38855 Wernigerode
Telefon: 03943 26210
Telefax: 03943 262126
E-Mail: info@aurapension.de
www.aurapension.de

Inzwischen gibt es einige Reiseagenturen, die sich auf touristische Angebote für seheingeschränkte Menschen spezialisiert haben. Dabei handelt es sich um (Klein-) Gruppenreisen. Die meisten von ihnen bieten Reiseassistenzkräfte an. Natürlich können auch Sehende als Begleitung mit gebucht werden.