Aktuelle Meldungen des BVN

Internationaler Tag des Blindenführhunds

Am 29. Januar 1929 wurde die erste und heute älteste Hundeschule für Blindenhunde weltweit gegründet.

Weiterlesen: Internationaler Tag des Blindenführhunds

Neue Qualifizierung zur Taubblindenassistenz

Für die Qualifizierung zur Taubblindenassistenz im Deutschen Taubblindenwerk Hannover werden Interessierte aus Niedersachsen und darüber hinaus gesucht.

Weiterlesen: Neue Qualifizierung zur Taubblindenassistenz

Hörprojekt zur Woche des Sehens

Der Regionalverein Süd-Ost-Niedersachsen hat zur Woche des Sehens ein Hörprojekt realisiert.

Weiterlesen: Hörprojekt zur Woche des Sehens

Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. bietet Blindentennis an

Der TNB möchte ein breites Tennisangebot für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung schaffen.

Weiterlesen: Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. bietet Blindentennis an

Erster bundesweiter Warntag am 10. September

Am 10. September werden um 11 Uhr in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen. An diesem Tag findet nämlich der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt.

Weiterlesen: Erster bundesweiter Warntag am 10. September

Experiment zum auditiven Kurzzeitgedächtnis

Die Technische Universität Darmstadt sucht noch Teilnehmer für ein Hörexperiment. Dabei soll unter anderem untersucht werden, ob es Unterschiede zwischen dem auditiven Kurzzeitgedächtnis von Blinden und Sehbehinderten im Vergleich zu Sehenden gibt.

Weiterlesen: Experiment zum auditiven Kurzzeitgedächtnis

Neue Gruppe organisiert gegenseitige Unterstützung für Retinopathia-Pigmentosa-Patienten

Mit der Augenerkrankung "Retinopathia Pigmentosa" ist ein selbstbestimmtes Leben möglich. Das das will die neue Selbsthilfegruppe "Retina-Café" in Bad-Zwischenahn vermitteln.

Weiterlesen: Neue Gruppe organisiert gegenseitige Unterstützung für Retinopathia-Pigmentosa-Patienten