Zeit spenden

Blinde und sehbehinderte Menschen brauchen Sie!

Im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. können Sie sich für seheingeschränkte Menschen und ihre Bedürfnisse einsetzen – mit Ihrer (Förder-)Mitgliedschaft, Ihrer Spende oder wie bereits einige hundert Engagierte mit ehrenamtlicher Arbeit vor Ort.

Aktiv dabei sein – ein ehrenamtliches Engagement ausüben

Sie möchten sich aktiv engagieren und dabei sein? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Jeder hat ein persönliches Talent, mit dem er unsere Arbeit unterstützen kann. Ideen, wie Sie sich einbringen können, gibt es unendlich viele. Wir schätzen jeden Kontakt, der aktiv mithelfen möchte. Werden auch Sie ein Teil des BVN!

Sammlungswoche für blinde Menschen in Niedersachsen

Einmal im Jahr findet die einwöchige Haus- und Straßensammlung für blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen in Niedersachsen statt. Schirmherrin der Sammlung „Woche für die Blinden 2021“ ist die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Daniela Behrens.

Die Sammlung 2021 wird in der Zeit vom 25.10. bis 08.11.21 von unzähligen ehrenamtlichen Sammlern und Sammlerinnen durchgeführt.

Eine ganz besondere Tradition stellt die Verbundenheit vieler Freiwilliger Feuerwehren mit den blinden Menschen in Niedersachsen dar. Die Kameradinnen und Kameraden gehen in ihrem Ort bei jedem Wetter von Haus zu Haus, um für die Blindenselbsthilfe zu werben und zu sammeln.

Der Erlös der diesjährigen Sammlung fließt in das flächendeckende Beratungsnetz des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen e.V., auf das von Blindheit und Sehbehinderung betroffene Menschen angewiesen sind.

Sehverlust stellt eine große Heraus­forderung dar – für die Betroffenen, Kollegen, Freunde und die Familie. Auch Fragen zur Diagnose und zu Therapie- und Rehabilitationsmöglichkeiten verlangen nach Antworten. Da der BVN keinerlei öffentliche Gelder erhält, sondern seine Arbeit ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, ist die Sammlung eine wichtige Säule zur Finanzierung der Beratungsstellen im Land.

Bei weiteren Fragen informieren wir Sie gern.

Kontakt

Heike Gronau
Telefon: 0511 5104224
E-Mail: heike.gronau@blindenverband.org