Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. bietet Blindentennis an

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. möchte ein breites Tennisangebot für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung schaffen.

Durch Blindentennis, Rollstuhltennis oder auch Gehörlosentennis und Tennis für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung soll ein passendes Angebot für alle interessierten Tennisspieler kreiert werden.

Zurzeit plant der TNB inklusive Veranstaltungen in Verbindung mit Partnervereinen, bei denen jeder sich in den oben genannten Sportarten ausprobieren kann.

Erste Termine stehen bereits fest:

  • 23.08.2020 in Oesede (TC Oesede)
    von 11 bis 14 Uhr
  • 11.09.2020 in Lüneburg (THC Lüneburg)
  • 26.09.2020 in Braunschweig (PSV Braunschweig)
    von 10 bis 16 Uhr

Weitere Veranstaltungen werden momentan geplant, sind aber noch nicht terminiert.

Kontakt

Elisabeth Schöneberg
Telefon: 0531 25742145

Zurück