Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) richtet sich an alle Menschen mit Behinderung oder an Menschen, deren Erkrankung zu einer Behinderung führen wird, sowie an deren Angehörige, Begleitpersonen und Fachkräfte. Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt unabhängig. Das bedeutet, dass sie sich ausschließlich am Bedarf und Interesse der Ratsuchenden orientiert. Die Beratung wird von Betroffenen für Betroffene durchgeführt.